Bewegung


Bewegung als Ressource in der Achtsamkeit

Bewegung als Ressource in der Achtsamkeit schafft den Raum über bewusstes und achtsames Bewegen, die Gedanken, Empfindungen und Gefühle im Köper zu regulieren. Über das Erlernen eines koordinativen und harmonischen Zusammenspiels der Muskel-Faszien-Ketten, in Verbindung mit der Atmung werden geschmeidige, elastische und agile Bewegungsabläufe gefördert. Dies unterstützt Deine Bewegungsqualität und Bewegungsökonomie und schenkt Dir den Raum bewusst auf die Signale Deines Körpers zu achten.