Autogenes Training - bei dir ankommen und SEIN


Was ist Autogenes Training?

Das Autogene Training (AT) ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Es wirkt beruhigend, lösend und regenerierend auf Körper, Geist, Seele und den ganzen Organismus. Mit AT ist man in Kürze entspannt, fit, ruhig und gelassen. Der Körper kommt in die Ruhe, kann sich entspannen und erholen.

Wirkungsweise des AT

AT spricht direkt das vegetative Nervensystem an und bewirkt eine Umschaltung des gesamten Organismus, um Gesundes zu stärken und Negatives zu reduzieren. Durch regelmässiges üben, anwenden und integrieren ins tägliche Leben hilft es uns, unseren Körper in Harmonie, in Balance zu bringen. Was wiederum einen positiven Effekt auf unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit hat!

Für wen ist AT geeignet?

AT ist eine wunderbare Methode um IN SICH anzukommen. Die angenehme Entspannung und das Wohlbefinden sind direkt spürbar. Daher ist AT für alle Menschen (Kinder ab ca. 8 Jahren) geeignet, die das Bedürfnis nach Harmonie und Einklang in sich haben, einfach SEIN und Energie tanken möchten.

"In der Ruhe liegt die Kraft"


Bild: pixabay
Bild: pixabay

Die sieben Autogenes Training-Übungen:

 

Ruheübung 

Schwereübung

Wärmeübung

Atemübung

Herzübung

Solarplexusübung

Kopfübung

Einzelsitzung Autogenes Training

50 Minuten / CHF 87.00

Erlernen der Grundlagen des Autogenen Trainings. AT kannst Du recht schnell im Alltag anwenden, wann immer Du das Bedürfnis nach Ruhe, Entspannung und innerer Balance hast. Einfach SEIN und geniessen.