Spezialangebote


Winterangebot - Yoga Nidra via Zoom

Diese kraftvolle Meditationspraxis für tiefe Entspannung und Heilung findet im Liegen statt. Während er Übung werden mittels Körperwahrnehmung und Atemtechnik tiefere Bewusstseinsschichten erreicht, was uns erlaubt, in einen Raum der Stille einzutauchen wo Körper, Geist und Seele loslassen können. Die dadurch erreichte Tiefenentspannung, bei klarem Bewusstsein, hilft uns, zu integrieren und zu regenerieren.

 

Ich freue mich dir, in diesen 35minütigen Sessions, online via Zoom, deine persönliche me-Time anzubieten. 

 

Daten bis Jahresende: Mittwoch, 23.11 / 30.11 / 14.12 / 21.12.22

Zeit: Jeweils von 20.15 bis 20.50 Uhr, online via Zoom

Die Ausgleichshöhe ist nicht festgelegt. Du darfst gerne das geben, was sich für dich stimmig anfühlt und was es dir wert ist.

 

Der Zugangslink wird nach der Anmeldung am Durchführungstag versendet.


Entspannen mit Wärme & Klang

Ich freue mich riesig, nach dem ersten Event WÄRME & KLANG, in Zusammenarbeit mit dem Natural Premium Training in Amriseil, dir die nächste Möglichkeit, für einen entspannten Abend in einmaligem Ambiente anbieten zu können.

 

Geniesse einen AUSZEITabend in der leicht beheizten Sauna (ca. 45 Grad) mit verschiedenen Entspannungsformen sowie den wohltuenden Klängen der Klangschalen. Zwischendurch werden wir uns auf der Saunaterrasse unter dem Sternenhimmel zentrieren und erden. Du kannst erleben, wie die Wärme in Kombination mit beruhigenden Klängen und Schwingungen der Klangschalen dich auf allen Ebenen in Ruhe, Entspannung, Ausgeglichenheit und Gelassenheit bringt.

Dieser Anlass findet in Badebekleidung statt. Ebenfalls benötigst du einen Bademantel oder ähnliches und Badeschlappen. Getränk und Saunatuch wird dir zur Verfügung gestellt.

 

Datum: Samstag, 17. Dezember 22 in Amriswil TG

Uhrzeit: 17.00 bis 18.30 Uhr (bitte 15 Minuten vor Beginn eintreffen)

Ausgleich: Mitglieder vom Natural Premium Training CHF 35.00 / Externe CHF 60.00

 

Teilnehmer*Innenzahl begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtig.

Anmeldungen direkt via Natural Premium Training, Angi und Roger Diggelmann 071 630 00 90

 

Wir freuen uns auf dich!

Angi, Roger & Priska


Einstimmung auf die Rauhnächte mit Claudia Burren

Rauhnächte - eine Zeit voller Mystik und Magie

Die Tage zwischen den Jahren waren schon immer eine besondere Zeit. Wir beschreiten in dieser Zeit einen Torweg, eine Wendezeit. In diesen Nächten webt sich das neue Jahr zuerst im Geist, bevor es sich in der Materie zeigt. Hier spielen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ineinander. Mystisch, geheimnisvoll und voller Magie. 

Möchtest Du mehr darüber erfahren?

 

Wir werden an diesem Abend tief in die Mystik und Rituale der Rauhnächte eintauchen und uns mit den Grundlagen des Räucherns beschäftigen. Du hast die Möglichkeit, dir deine persönliche Räuchermischung für die Rauhnächte zusammenzustellen und geniesst bei knisterndem Feuer einen winterlichen Fingerfood mit wärmendem Fruchtpunsch. Als Abschluss darfst du in eine tiefentspannendes Klangerlebnis mit den wohltuenden Schwingungen und Klängen der Klangschalen eintauchen. 

 

Datum: Freitag, 02. Dezember 22 in Hefenhofen bei Amriswil TG

Uhrzeit: 19.00 bis 21.00 Uhr

Ausgleich: CHF 52.00

Teilnehmer*Innenzahl begrenzt

Leitung: Claudia Burren & Priska Nyffenegger

 

Nähere Infos: chrut-und-chraft.ch


Einzelangebot - Klangbehandlung zum Jahresende

Seit mehreren Jahren biete ich dir mit der klärenden Klangschalen Behandlung zum Jahresende, die wunderbare Möglichkeit, das Jahr bewusst in innerem Frieden und Dankbarkeit abzuschliessen. So kannst du den Fokus auf die Neuausrichtung / Neubeginn fürs kommende Jahr voller Klarheit legen.

In diesem Jahr werde ich die Energie der Dunkelnächte oder auch Sperrnächte für dieses Angebot nutzen. Mit Hilfe dieser Energie, kann jeder Monat des alten Jahres durchgegangen und Dinge, die sich noch unstimmig anfühlen, bereinigt und losgelassen werden.

Was sind Dunkel- oder Sperrnächte?

Die meisten Menschen kennen die Rauhnächte. Doch von den Dunkel- oder Sperrnächte gibt es wenige Überlieferungen. Dunkelnächte werden sie aus dem Grund genannt, weil sie wirklich in der dunkelsten Jahreszeit stattfinden. Sie beginnen mit dem 08. Dezember und enden am kürzesten Tag und der längsten Nacht, dem 21. Dezember. Das sind genau 13 Tage und symbolisieren den alten germanischen Jahreskreis. Unsere Vorfahren haben sich stark am germanischen Jahreskreis orientiert, wir hingegen leben nach dem Sonnenjahr. Ein Jahr dauert genau genommen nicht 12 Monate, sondern 13 Monde (Monate). Ein Jahr aus 12 Mondmonaten umfasst nur 354 Tage. Um mit dem Sonnenjahr in Übereinstimmung zu bleiben, werden die, auf die 365 Tage des Sonnenjahres fehlenden elf Tage, bzw. 12 Nächte, als Tage "ausserhalb der Zeit" eingeschoben, den sogenannten Rauhnächten. 

 

Bedeutung der Rauhnächte

In vielen Mythologien wird geschrieben, dass die Gesetzte der Natur in diesen Nächten ausser Kraft gesetzt seien und daher die Grenze zu anderen Welten weit geöffnet und somit die Schleier für aussersinnliche Wahrnehmungen sehr dünn sind. Wir beschreiten in dieser Zeit einen Torweg, eine Wendezeit. In diesen Nächten, jede steht für den Monat des kommenden Jahres, webt sich das neue Jahr zuerst im Geist, bevor es sich in der Materie zeigt. Hier spielen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ineinander. Die Tage zwischen den Jahren sind von hoher Energie begleitet und dienen dem Innehalten, bewussten Sein, Loslassen und sich auf das neue Jahr vorbereiten und einstimmen. 

Angebotsdaten


08. bis 21. Dezember 2022 / Termin wird in gegenseitiger Absprache festgelegt


Ort

fit-ingelassenheit, Buchenhölzlistrasse 4B, 8580 Amriswil

Ausgleich

CHF 170.00 / für 90 Minuten

Outfit

Bequeme Kleidung

Mitnehmen

Trinkflasche mit stillem Wasser

Zusätzliches

Details zum genauen Ablauf wird nach Anmeldung, ein paar Tage vor dem Termin per Mail mitgeteilt.



Inner Balance-Workshop Ressource FASZIEN

Neue Daten folgen im Frühling 2023

In diesem Workshop tauchen wir tief in unser wertvolles und faszinierendes Lebensnetzwerk ein. Wir schauen aus verschiedenen Perspektiven, was dieses so wichtige Netzwerk für die Gesundherhaltung unseres Körpers benötigt. Wir beleuchten die Trainingsprinzipien der 5 Säulen des ganzheitlichen Faszientrainings, nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Du erlebst was es heisst, über bewusstes, achtsames bewegen, die Gedanken, Empfindungen und Gefühle im Körper zu regulieren.

Ebenfalls widmen wir uns vertieft den ganzen Faszientools. Was ist sinnvoll, was weniger. Wo macht welches Tool Sinn. Auf welche Punkte gilt es beim Einsatz von Faszientools zu achten.

Und aktueller den je, das Thema Stretching. Wusstest du zb. dass ein regelmässiges variantenreiches und achtsames Dehnen entzündungshemmend ist und einen präventiven Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System hat?

Ich verspreche Dir, es werden spannende Stunden!

Workshop Daten

Neue Daten folgen im Frühjahr 2023

Zeit

folgt

Ausgleich

folgt

Spezielles

Der Workshop findet ab 4 Personen statt. Teilnehmerzahl bei max. 10 Personen.

Anmeldung

Bitte um Anmeldung auf priska@fit-ingelassenheit.ch